Mannikus Made Magazin

So wie du bist

Wer will schon gerne in Schubladen gesteckt werden? Ich mag‘s nicht, wenn mich jemand anders haben will als ich wirklich bin. Deswegen will ich das auch nicht bei meinen Brautpaaren machen.

Fotografie mit Empathie

Beim Fotografieren bekomme ich nach ein paar Minuten schon ein Gefühl dafür was euch gefallen könnte… dann wird ausprobiert, ihr schaut auf dem Kameradisplay, was ich gerade fabriziert hab, und notfalls wird das Foto wieder gemacht.  Schließlich sollen sie EUCH gefallen. Ob die Fotos mir oder wem anders gefallen ist Nebensache!

Veröffentlichungen sind freiwillig

Ich stelle es übrigens jedem Paar frei, ob ich ihre Hochzeitsfotos veröffentlichen darf. Es gibt keine Verpflichtung dazu. Das hab ich die meiste Zeit so gemacht, doch das war nicht immer so. Ich dachte noch vor Kurzem, ich müsste jedes Brautpaar „überreden“ doch mit in mein Portfolio zu kommen. Heute denke ich nicht mehr so. Wer sich hier und auf meiner Website zeigt, soll sich damit wohlfühlen. Für eure Unterstützung bin ich super dankbar!!  Es ist sehr wichtig für mich, Fotos zeigen zu dürfen, um Andere von meiner Arbeit zu überzeugen. Schließlich habt ihr auch Fotos von anderen Brautpaaren anschauen dürfen. Doch auch wer lieber privat bleibt, ist willkommen – wir sind eben alle verschieden und haben unterschiedliche Bedürfnisse… Seid einfach so wie ihr seid, das ist gut so!